SG Grün-Weiß Deutschwusterhausen – Spg. Rangsdorf/Groß Machnow II: 2:1 (1:1)

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Es wurde das erwartete Auswärtsspiel, mit vielen langen Bällen und Standardsituationen, gerade im zweiten Abschnitt. Bereits unter der Woche, beim Training und bei der Vorbereitung auf dieses Spiel, hatte Trainer T. Kalz seine Mannschaft versucht darauf einzustellen. Hinterher bleibt die Erkenntnis, dass es – bis auf zwanzig bis fünfundzwanzig Minuten in der ersten Halbzeit – beim Versuch geblieben war. Nachdem die Mannschaft personell bedingt gleich auf fünf Positionen, gegenüber der Startelf zur Vorwoche, umgestellt werden musste, dauerte es etwa zwanzig Minuten, bis die Gäste ins Spiel fanden und begannen, das erfolgreich umzusetzen, was von ihnen gefordert war.

 Jedoch lag die Zweite der Spielgemeinschaft aus Rangsdorf/Groß Machnow zu diesem Zeitpunkt bereits mit 1:0 zurück. Der frühe Gegentreffer aus der zweiten Spielminute resultierte aus einer Kette von Abstimmungs- sowie Stellungsfehlern der Defensive und dem neu aufgestellten Mittelfeld. Das es nicht noch zwei drei Gegentreffer mehr wurden, war zum Einen unserem Keeper O.Borchert zu verdanken, aber auch dem berühmten Quäntchen Glück. Nach etwa zwanzig Minuten nahmen auch die Gäste am Spielgeschehen teil. Die Zweikämpfe wurden angenommen und die so wichtigen zweiten Bälle wurden gewonnen. Nach gut einer halben Stunde schickte S. Missal, der mit einem klasse Paß in die Tiefe, welcher die komplette Hintermannschaft der Heimelf aushebelte, M. Matschewski auf die Reise, der den Torhüter umspielte und dann souverän zum Ausgleich einschob – 1:1 (30. Minute).Nun hatten die Gäste mehr vom Spiel und bis zur Halbzeit sogar noch zwei gute Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Diese ließen sie jedoch liegen und so ging es mit einem verdienten Remis in die Pause. 

Nach dem Seitenwechsel dann wieder ein komplett anderes Bild. Erneut fanden die Gäste nicht mehr in ihr Spiel, es fehlte der Zugriff. Auch Deutsch Wusterhausen, die zwar nun mehr investierten, aber auch nicht zu deutlich mehr Abschlüssen kamen, konnte sich spielerisch nicht steigern. Es entwickelte sich ein Spiel mit vielen Freistößen, die aus Nickligkeiten entstanden. Nach gut einer Stunde hatte M. Linde per Kopf, nach einer Ecke, die größte Möglichkeit der Gäste im zweiten Abschnitt, aber der Ball landete am Querbalken. Auf der anderen Seite konnte sich O. Borchert zwei Mal auszeichnen, als er glänzend zwei Fernschüsse parierte.  Weiterhin rückte im zweiten Abschnitt immer mehr der Schiedsrichter in den Fokus. Er wirkte leicht überfordert und traf für alle Beteiligten, sowohl für die Gast- als auch Heimmannschaft, sehr fragwürdige Entscheidungen. Auch die mehr als sieben Minuten Nachspielzeit waren fragwürdig. In eben dieser fiel dann, durch einen abgefälschten Fern-Sonntags-Schuß, das am Ende glückliche 2:1 für die Heimelf. 

Fazit: Echt bitter, dass wir uns nach solch einem fairen Fight nicht mit mindestens einen Auswärtspunkt belohnt haben. Ein Remis wäre unter dem Strich gerecht gewesen, aber was ist im Fußball schon gerecht. Zwanzig Minuten Unkonzentriertheiten im ersten Abschnitt und zehn Minuten zum Ende des zweiten Abschnitts in der Nachspielzeit, haben uns um einen eigentlich verdienten Erfolg gebracht. Im nächsten Spiel, zu Hause gegen Teupitz/ Groß Köris II, muß sich die Zweite dann für ihren Aufwand auch belohnen. 

Vorstandsmitteilungen

Unterstützung Marketing

Der Offentlichkeits- und Marketingbereich des SVR 28 e.V. sucht dringend 3-5 interessierte Mitglieder oder Ihre Eltern zur Unterstützung bei der Planung und Organisation verschiedener Vereinsevents. Hierfür soll ein regelmäßiger Arbeitskreis gebildet werden. Inhalte der Planung sind Flyergestaltung, Lieferrantenabstimmung, Angebotsanfragen, Sponsorenkommunikation ect. Wer Interesse hat meldet sich bitte per eMail bei presse@sv-rangsdorf.de

Fotogalerie

Aktuelle Spieltermine

Aktuelle Spieltermine findet Ihr hier

Nächstes Heimspiel der 1. Mannschaft

28.10.2018 - 14:00 Uhr

gegen Heideseer SV Fortuna

Noch



Countdown
abgelaufen

aktuelles Wetter

Mostly Cloudy

20°C

Rangsdorf

Mostly Cloudy

Wind: 11.27 km/h

Folge uns auf Twitter

MitgliedBanner

Kontakt

Fußballverein SV Rangsdorf 28 e.V.

Birkenallee 49

15834 Rangsdorf

Telefon: +49 3 37 08 / 2 24 68

E-Mail: info@sv-rangsdorf.de

Internet: www.sv-rangsdorf.de

Aktuelles

11. Oktober 2018
11. Oktober 2018
11. Oktober 2018
11. Oktober 2018
26. August 2018

Suche

ACLS
First Aid Certification
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen. Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben. Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.
Ok