Fussballverein SV Rangsdorf 28 e.V.

E1-Junioren

Previous Next

E1 Jugend SV Rangsdorf 28

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Rangsdorf, 12.05.2018 (Spielergebnis bei fussball.de)

Überraschungssieg!

Nach vier Auswärtsspielen durften wir heute den FC Energie Cottbus daheim auf der Birke begrüßen. Im Nachholspiel empfing der Fünfte der Landesliga Süd den Viertplatzierten. Ein genauer Blick auf die Tabelle zeigt aber, dass Cottbus mit 31 Punkten der Favorit ist - mit Chancen auf die Meisterschaft. Wir hingegen müssen uns mit 16 Punkten auf dem Konto nach unten orientieren und aufpassen, dass wir nicht weiter Boden auf die Abstiegsränge verlieren.    

Der Name FC Energie Cottbus lockte den ein oder anderen zusätzlichen Zuschauer auf unseren Sportplatz. Cottbus kam ebenso mit Anhang und alle waren froher Erwartung, was sie heute geboten bekommen.

Einerseits erinnerte man sich noch an die Hinspiel-Niederlage (8:1) am ersten Spieltag, anderseits machte die hervorragende Leistung gegen den 1. FC Frankfurt ein bisschen Hoffnung auf mehr.

Bei bestem Wetter wurde das Spiel pünktlich vom Unparteiischen angepfiffen. Cottbus zeigte sich von Anfang an dribbel- und kombinationssicher und erspielte sich die ersten Chancen. Vor allem die Spieleröffnung mit weiten Bällen vom Torwart stellte unsere Abwehr vor Probleme. In der 5. Minute fiel das 0:1 für Cottbus - wieder liefen wir einem Rückstand hinterher. Cottbus spielte zu diesem Zeitpunkt sauberer und konsequenter. Das zweite Tor für die Gäste fiel bereits in der 7. Minute.  Wir hatten kaum Spielanteile und liefen oft dem Ball hinterher.

Bis auf eine Ecke in der zehnten Minute war die Rangsdorfer Fußballkost sehr mau. Doch langsam wurden die Jungs wach. Wir standen jetzt dichter am Gegner, störten konsequenter das Cottbusser Aufbauspiel, gewannen peu à peu Spielanteile und die ersten Gelegenheiten vor dem gegnerischen Tor ergaben sich daraus. Cottbus war in dieser Phase des Spiels nur durch Standards gefährlich. Ein Fehler in der Hintermannschaft von Energie nutzten die Jungs, um auf 1:2 zu verkürzen (17. Minute).

Bis zum Pausenpfiff erspielten wir uns noch drei weitere gute Gelegenheiten, aber es sollte mit dem Ausgleich in Halbzeit eins nicht klappen. 

Die letzten Minuten in Hälfte eins machten Hoffnung für die zweiten 25 Minuten. Doch schon kurz nach Wiederanpfiff wurde unsere Abwehr mit einem langen Ball vom Torwart überspielt und Cottbus stellte wieder den zwei-Tore-Vorsprung her (26. Minute).

Doch solche Rückschläge scheinen unserem Team nichts mehr auszumachen. Der Gegner wurde früh angelaufen und es wurde weiter munter nach vorne gespielt. Vor allem wurden die Gegner bei Abwurf und Abschlag gut zugestellt und sie stellten den Cottbuser Keeper hin und wieder vor Rätsel. Es gab auf beiden Seiten gute Möglichkeiten - die Zuschauer fieberten ordentlich mit.

Rangsdorf drückte, Cottbus konterte.

Das Zustellen der Gegner bei Abwurf führte in der 38. Minute zum 2:3 Anschlusstreffer. Endlich!

Nur Sekunden später antwortet Cottbus mit einem Pfostenschuss gefolgt von einem schönen Angriffsspiel der Rangsdorfer - die Spannung im Spiel stieg. Ein hin und her mit leichten Vorteilen für die Heimmannschaft.

Die Jungs schossen nun bei jeder Gelegenheit auf das gegnerische Tor und so fiel der verdiente Ausgleich in der 42. Minute. Cottbus antwortet direkt wieder mit zwei guten Angriffen, doch wir hatten Glück und es blieb beim 3:3.  Anschließend ging es weiter auf das gegnerische Tor, die Jungs wollten unbedingt den nächsten Treffer und erspielten sich viele gute Gelegenheiten. Der verdiente Führungstreffer gelang uns in der 48. Minute.

4:3 - Endstand. Was für ein Wahnsinns-Spiel. Die Jungs bewiesen viel Moral und ließen sich durch die Rückschläge nicht verunsichern und sorgten für eine kleine Überraschung. Respekt! Tolle Mannschaftsleistung vor tollem Publikum! Die Leistung möchten wir gern öfters sehen - Stichwort Wundertüte. 19 Punkte!

#MoinMoin 

      

Rückblick 2016/2017 & Ausblick 2017/2018

Letzte Saison gingen wir als E2 in die Saison. Als jüngerer E-Jahrgang gingen wir in der Staffel B der 1. Kreisklasse an den Start. Wir spielten sehr erfolgreich und beendeten die Hinserie punktgleich mit dem Staffelsieger auf Platz 2 und stiegen zur Rückrunde in die Kreisliga auf. In der Kreisliga machte es sich dann bemerkbar, dass wir der jüngere Jahrgang waren. Nach 9 Spielen standen nur 7 Punkte auf unserem Konto, aber wir haben eine Menge gelernt und viel an Erfahrung mitgenommen.

Neben dem Ligabetrieb nahmen wir auch an zahlreichen Freundschaftsturnieren teil, bei den unsere Jungs auch viel Spaß hatten und neue Mannschaften kennenlernten. Zudem unternahmen wir auch viele tolle Aktionen abseits des Platzes. 

In die neuen Saison 2017/2018 starten wir in der Landesliga Süd. Wir freuen uns auf die neue Saison und die neue Herausforderung. Der Spaß, sowie die Weiterentwicklung der Kinder steht wie in den letzten Jahren im Vordergrund. Es wird in der neuen Saison auch wieder abseits des Fußballplatzes einige Teamaktivitäten (Ostsee, Kino, Bowlen, Grillen, Tropicals Island, WM-Abende, ...) geben.

 

 

 

Trainer E1-Junioren

Daniel Sieghart
0176 6404 8964
Daniel.Sieghart@gmail.com

Sebastian Asmann
0162 419 3211
basti1706@aol.com

 

Trainingszeiten E1 Junioren

Sportplatz Birkenallee

Montag: 17:00 – 18:30 Uhr 
Mittwoch: 17:00 – 18:30 Uhr

Wir sind auch bei Facebook!

 Folge unserem Team 2007 auch auf Facebook.

Mitteilungen E1-Junioren

Unsere nächsten Termine:

12.05.2018 Ligaspiel (Heim) gegen den FC Energie Cottbus (Anstoß 10:00 Uhr)

18.05. - 21.05.2018 Pfingstcup 2018 beim TuS Felde/Kiel

26.05.2018 Ligaspiel  (Heim) gegen FSV Brieske Senftenberg (Anstoß 9:30Uhr)

02.06.2018 Ligaspiel (Heim) gegen Lubolz (Anstoß 9:30Uhr)

09.06.2018 Ligaspiel (Heim) gegen SV Wacker Ströbitz (Anstoß 10:00Uhr)

16.06.2018 Ligaspiel gegen den SV Blau-Weiß Lubolz (Anstoß 10:00Uhr)

30.06.2018 Käuferportal-Cup 2018 in Strausberg

Mitglied werden!

MitgliedBanner

Kontakt

Fußballverein SV Rangsdorf 28 e.V.

Birkenallee 49

15834 Rangsdorf

Telefon: +49 3 37 08 / 2 24 68

E-Mail: info@sv-rangsdorf.de

Internet: www.sv-rangsdorf.de

Suche

ACLS
First Aid Certification